Anfang Juli 2022 haben wir den Waffelladen: Waffel Brothers in den Gropius Passagen in Berlin Neukölln ausprobiert. Da sich der Laden direkt in den Passagen in der Nähe des Impfzentrums und Primark befindet und recht klein ist, gibt es dort nicht allzu viele Sitzmöglichkeiten. Als wir dort waren, waren alle Plätze belegt.

Der Laden positioniert sich als klare Alternative zu Wonder Waffel, wobei es sich bei beiden Läden um Franchise Systeme handelt. Der Ablauf im Laden ist auch sehr ähnlich.

Die Qual der Wahl

Zunächst wählt man die Art der Waffel: Wir konnten zwischen der klassischen Herzwaffel, der belgischen Waffel und kleinen Waffelminis wählen. Bei letzteren handelt es sich um 6 kleine, runde Waffelteiglinge. An bestimmten Tagen gibt es auch die Möglichkeit, eine Herzwaffel aus proteinhaltigem Teig zu bekommen.

Anschließend wählt man zwischen unterschiedlichen Soßen (z.B. Nutella), Früchten (Achtung: Beeren kosten extra. Auch Erdbeeren, obwohl es sich hierbei streng genommen nicht um Beeren handelt) und Toppings (z.B. Krokant oder Mandeln). Wenn man möchte, kann man auch weitere Zutaten und auch Eis hinzufügen, wobei diese Dinge ebenfalls zusätzlich berechnet werden. Die Waffel wird dann hübsch angerichtet und mit Schokosoße wird der Name auf den Teller geschrieben.

Neben Waffeln gibt es auch eine große Auswahl an Wasser, Limonaden, Kaffee und Kaffeezubereitungen. Hier gibt es allerdings nicht die Wahlmöglichkeit, auf Hafer- oder Sojamilch umzusteigen.

Die Qualität der Waffel ist vergleichbar mit der von Wonder Waffel. Obwohl der Teig von Wonder Waffel etwas satter macht.

Ein Manko: Das MHD

Leider ist uns aufgefallen, dass einige Lebensmittel abgelaufen das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten hatten. Die Kundinnen vom Nebentisch hatten sich für eine Limonade entschieden, die augenscheinlich bereits abgelaufen war. Auch der Keks zum Kaffee war bereits eine knappe Woche über dem MHD. An sich ist dies nicht schlimm, da es sich ja nur um ein “mindestens haltbar bis” handelt, allerdings erwartet man so etwas in der Gastronomie nicht.

Abgelaufender Keks (wir waren am 09.07.2022 da)

Direkt im Laden war es sehr laut, da der Sitzbereich offen gestaltet ist. Man hört neben der recht lauten Musik des Ladens auch die Geräusche vom Flur und aus den anderen Läden. Wenn man sich unterhalten will, muss sehr laut gesprochen werden. Aufgrund der Lautstärke wurde einer unserer Namen nicht richtig verstanden, sodass ein Buchstabe im Namen auf dem Teller fehlte.

Bewertung

  • Geschmack: 7 von 10 Sternen
  • Preis / Leistung: 6,5 von 10 Sternen
  • Atmosphäre: 3 von 10 Sternen